Voriger
Nächster

Neuigkeiten

Tunnelsperrung Ostbahnhof 2. August bis 12. November 2021

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn!

Sie haben es sicher schon bemerkt, in der Dr. Carlo-Schmid-Straße wird gebaut. Im Januar 2021 haben wir Sie bereits umfangreich über unseren Neubau informiert und die ersten Schritte mit Baumfällungen und Erdarbeiten angekündigt.

Da das Gelände ein starkes Gefälle aufweist, werden nun im Zuge der derzeit laufenden Erdarbeiten ab Mitte Juli die Rammpfahlgründungen erfolgen. Hierfür werden über mehrere Wochen, unter Einhaltung der Baulärmverordnung, lärmträchtige Arbeiten durchgeführt. Wir hoffen sehr, dass Sie als Anwohner in den angrenzenden Gebäuden von diesen Arbeiten nicht allzu sehr gestört werden.

Tunnelsperrung Ostbahnhof

Das Grundstück für den Neubau grenzt im Osten unmittelbar an das bestehende Tunnelbauwerk des Ostbahnhofs an. Weil die Freiflächen dann in Zukunft über dem Tunnel liegen, muss dieser nach Süden hin verlängert werden. Im Zuge der Bauarbeiten wird es deshalb notwendig, den Südzugang des Tunnels in der Zeit vom
2. August bis 12. November 2021 zu sperren.
Der Nordzugang ist von dieser Sperrung nicht betroffen, die Bahnanbindung ist somit von Norden her gewährleistet.

Der Tunnel wird nach Süden hin verlängert und das bestehende Bauwerk wird im Zuge einer Teilsanierung mit einem neuen Beleuchtungskonzept ausgestattet. Der zurzeit wenig einladende Durchgang wird dadurch nicht nur heller und freundlicher, Passanten werden sich in Zukunft gerade auch nachts sicherer fühlen können.