Stand 8.5.2020

Die bislang bis zum 10. Mai 2020 geltenden Betretungsverbote wurden bis zum 24. Mai 2020 verlängert. 

Die neuen Formulare für die Notbetreuung ab 11. Mai 2020 wurden veröffentlicht, die FAQs zur Kindertagesbetreuung aktualisiert.


Stand 21.4.2020

Formular zur Notbetreuung ab dem 27. April 2020 jetzt online

Über den folgenden Link finden Sie die Presseerklärung des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales mit den aktuellen Informationen zur Ausweitung der Notbetreuung und den Antragsformularen.

 


Stand 21.4.2020

Verlängerung der Betreuungsverbote und Ausweitung der Notbetreuung 

Über folgenden Link finden Sie den aktuellen Newsletter 337. mit Informationen zur Verlängerung des Betreuungsverbotes und der Erweiterung der Notbetreuung des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales. 

 Zudem haben Sie die Möglichkeit, sich für diesen Newsletter an- oder abzumelden: http://www.stmas.bayern.de/kinderbetreuung/service/newsletter.php

 


Stand 6.4.2020

Finanzielle Hilfen durch das Jugendamt der Stadt Nürnberg

Die Stadt Nürnberg erreichten zahlreiche Anfragen zum Umgang mit Elternbeiträgen. Auf der Website des Jugendamtes wurden nun allgemeine Informationen veröffentlicht, die Sie unter folgendem Link abrufen können:

https://www.nuernberg.de/internet/jugendamt/finanziellehilfen.html

Hierin werden die Eltern zu Geduld aufgerufen und die Bedeutung der Fortzahlung der Elternbeiträge dargestellt. Weiterhin wird auf die noch andauernden Verhandlungen mit dem Freistaat Bayern verwiesen, die hoffentlich bald zu einer staatlichen Unterstützung führen könnten.

 


Stand 2.4.2020

Unterstützung für Familien und pädagogische Fachkräfte in Zeiten von Corona

Im folgenden finden Sie eine Zusammenstellung mit Tipps und Links des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales zur Unterstützung des täglichen Familienlebens, zur Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte und Eltern, beispielsweise auch bei der Gestaltung von "Kita daheim".

 


Stand 18.3.2020

Informationen für Eltern von Kinderhaus und Schule zum Coronavirus

Die zuständigen Ministerien aktualisieren die Meldungen zur Corona-Krise ständig. Wir bitten Sie aber sich zusätzlich über die Homepage des bayerischen Kultus-, Gesundheits- oder Sozialministerium auf dem aktuellen Stand zu halten.

Der Link zum neuen Elternbrief:

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php 

 


Stand 16.3.2020

Informationen für Eltern von Kinderhaus und Schule zum Coronavirus 

Hier finden Sie den aktuellen Newsletter mit

Allgemeinen Informationen zur Kindertagesbetreuung Coronavirus (COVID-19) – Betretungsverbot

 


Stand 8.3.2020

Allgemeinverfügung des Ministeriums zum Umgang mit den Coronavirus

Liebe Eltern,

die zuständigen Ministerien in Bayern haben die Regelungen zum Coronavirus weiter verschärft.

Schülerinnen und Schüler sowie Kinder bis zur Einschulung, die sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet wie Südtirol entsprechend der aktuellen Festlegung durch das Robert-Koch-Institut aufgehalten haben, dürfen für einen Zeitraum von 14 Tagen seit der Rückkehr aus dem Risikogebiet keine Schule oder Kindertageseinrichtung betreten.

Ausreichend ist, dass die Festlegung des Gebietes als Risikogebiet durch das RKI innerhalb der 14-Tages-Frist erfolgt. Die Risikogebiete sind unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html tagesaktuell abrufbar.

Weitergehende Informationen finden Sie unter

https://www.br.de/nachrichten/bayern/corona-quarantaene-fuer-rueckkehrende-schueler-aus-risikogebieten

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6866/coronavirus-alle-informationen-fuer-schulen-auf-einen-blick.html

Geschäftsführender Vorstand


Informationen und Empfehlungen für Eltern von Kinderhaus und Schule zum Coronavirus

Eltern von Schulkindern finden auf der Homepage des Kultusministeriums Informationen: 

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6866/coronavirus-alle-informationen-fuer-schulen-auf-einen-blick.html

Weitere Informationen für Eltern von Kindern im Kinderhaus finden sie hier:

https://www.stmas.bayern.de/aktuelle-meldungen/pm2003-062.php

Bei Unsicherheiten oder weiterer Informationsbedarf, können folgende Links dienen:

Eine Hotline besteht am Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit.

Diese ist unter der Rufnummer: 09131 / 6808-5101 zu erreichen.